Kultur : FESTIVAL

Komische Oper.

Das Festival der Komischen Oper zieht mit sieben Abenden ein Resümee der letzten Spielzeit und startet heute mit Barrie Koskys fulminanter Inszenierung von Kurt Weills „Die sieben Todsünden“ (Sieben Songs). Das vollständige Programm lässt sich unter www.komische-oper-

berlin.de einsehen.



19.30 Uhr,
10-48 Euro

Komische Oper, Behrenstraße 55-57, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben