Kultur : FESTIVAL

1. Schwabiennale.

Mit der Schwabiennale wollen die ungeliebtesten aller Berlin-Zuwanderer zeigen, was sie zu dieser Stadt beisteuern können. Unter anderem mit der Theaterpremiere von „Schwabenhatz“ mit Musik, Klischees und viel Selbstironie zur Problematik des Berliner Schwabenhasses.

20 Uhr, 14–20 Euro

Vaganten-Bühne, Kantstr. 12a, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar