Kultur : FESTIVAL

Demokratie und Theater.

Mit Grit Straßenbergers Vortrag „Worüber wir sprechen, wenn wir von Demokratie sprechen“ startet das Kurzfestival „Demokratie und Theater“ am DT. Straßberger lehrt an der HU Theorie der Politik. Es ist wohl kein Zufall, dass Demokratie und Theater beide im alten Griechenland wurzeln. Gezeigt werden Stücke zum Thema wie Andres Veiels „Das Himbeerreich“ (F.).

18.30 Uhr, Eintritt frei

Deutsches Theater, Schumannstraße 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben