Kultur : FESTIVAL

Notizen aus der Küche.

Rodrigo Garcia ist einer der anarchischsten Theatermacher unserer Zeit und häufiger Gast an der Schaubühne. Dieses Mal ist er jedoch nicht als Regisseur, sondern „nur“ als Autor präsent. Der Isländer Egill Heiðar Anton Pálsson inszeniert beim Festival F.I.N.D. Garcias Text über ein Schlacht- und Kochduell zweier Männer mit dem Ensemble der Schaubühne.

20 Uhr, 7–43 Euro

Schaubühne am Lehniner Platz, Kurfürstendamm 153, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben