Kultur : FESTIVAL

Vier gewinnt: Die Wette.

Die Wette hat den politischen Alltag erreicht. Das Wetten auf steigende und fallende Kurse hat sich längst von der Ökonomie ins Reich der Zockerei verabschiedet. Beim Foreign- Affairs-Festival konfrontiert „Vier gewinnt: Die Wette“ unterschiedliche künstlerische Positionen miteinander und stellt die Frage nach Zweifel, Kontingenz und Sinn.

12-19 Uhr, 6/4 Euro

Kunst-Werke – Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben