FIELD RECORDINGS : Improvisation und Zufall

Auf der Jagd nach Klängen: The Books Foto: Promo
Auf der Jagd nach Klängen: The Books Foto: Promo

Nick Zammuto und Paul De Jong alias The Books machen eine Mischung aus aleatorischer und akustischer Musik. Dabei geht es um das Hervorbringen künstlerischer Strukturen mittels improvisatorischer Zufallsoperationen. Was das bedeutet, werden die beiden beim Konzert erläutern. Im Hintergrund ihrer Arbeiten dräuen jedenfalls fünf Jahre des Field Recordings, in denen die beiden Künstler das Material für ihren Elektro-Folk gefunden haben.

20 Uhr, Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar