Film : Papst als Zeichentrickfigur

Die Jugendjahre des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. sind demnächst Teil eines polnischen Zeichentrickfilms. Geplant ist eine Serie mit den Brüdern Janek und Pawel (Johannes und Paul).

Warschau - Der Film, der zur Zeit im renommierten Trickfilmstudio Bielsko-Biala gedreht wird, erzählt die Abenteuer der jungen Krakauer. Ein Handlungsstrang des Films spiele in der Gegenwart und zeige das Leben von Janek und Pawel, die im ehemaligen Haus des späteren Papstes wohnten, meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP. Unterbrochen werde die Handlung durch Rückblenden, die die Kindheit von Karol Wojtyla - Papst Johannes Paul II. - zeigten.

Die Regisseurin hofft, dass zukünftig eine ganze Serie mit den Abenteuern von Janek und Pawel produziert werden kann. Trickfilmserien aus Bielsko-Biala haben nicht nur polnische Kinderherzen erobert: Aus dem Studio stammen auch die Abenteuer des kugelköpfigen Bruderpaares Lolek und Bolek. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben