Kultur : Film, Tournee, Kongress: Alles über Bob Dylan

-

Bob Dylan kommt im Sommer nach Deutschland. Bisher ist aber nur ein Konzerttermin bestätigt: am 2. Juli im Amphitheater Gelsenkirchen. Indessen wurden auch Einzelheiten über die Dylan-Biografie bekannt, die Todd Haynes drehen wird. Haynes („Far From Heaven“) hat ein großes Staraufgebor beisammen. Colin Farrell, Richard Gere, Christian Bale, Julianne Moore, Charlotte Gainsbourgh und Cate Blanchett spielen mit. Die Dreharbeiten für das Projekt, zu dem Dylan schon vor längerer Zeit seine Zustimmung gegeben hat, sollen im Sommer in Rumänien beginnen. Wegen der geringen Kosten wird das Land zunehmend attraktiv für Hollywood-Produktionen. Im Mai findet zu Dylans 65. Geburtstag in Frankfurt am Main ein internationaler Bob-Dylan-Kongress statt, veranstaltet u. a. vom Hessischen Rundfunk, der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Goethe- Universität. Auf der Rednerliste stehen Susan Neiman, Klaus Theweleit und Diedrich Diederichsen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben