Film- und Fernsehstar : Schauspieler Vadim Glowna mit 70 gestorben

Er drehte mit Claude Chabrol, Romy Schneider und Klaus Kinski. Für seinen Film „Desperado City“ wurde er in Cannes ausgezeichnet. Nun ist Vadim Glowna nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

Der Schauspieler Vadim Glowna ist gerstorben.
Der Schauspieler Vadim Glowna ist gerstorben.Foto: dpa

Der Schauspieler Vadim Glowna ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Das teilte seine Agentur Contract am Donnerstag mit. Glowna sei in der Nacht zum Dienstag in einem Berliner Krankenhaus einer kurzen schweren Krankheit erlegen.

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner spielte seit Mitte der 60er Jahre in mehr als 160 Kino- und Fernsehfilmen mit. Für sein Regiedebüt „Desperado City“ (1981) wurde er in Cannes ausgezeichnet.

Glowna drehte mit Claude Chabrol, Romy Schneider und Klaus Kinski. Er stand für Regisseure wie Gustaf Gründgens und Peter Zadek auf der Bühne. Er galt als vielseitiger Charakterkopf unter deutschen Schauspielern. Sein Herz schlug vor allem für die Rollen von Außenseitern.

4 Kommentare

Neuester Kommentar