FILM UND MEHR : Tucholskys gedenken

Foto: Albrecht Conz
Foto: Albrecht Conz

Im Januar vor 120 Jahren wurde er geboren, heute vor genau 75 Jahren ist Kurt Tucholsky gestorben. Gedacht wird an Werke wie das beißende Bilderbuch „Deutschland, Deutschland über alles“. Dazu gibt es eine Filmdokumentation von 1967, in der Weggefährten wie Friedrich Hollaender, Walter Mehring, Erich Kästner und viele andere zu Wort kommen.

20.30 Uhr, Buchhändlerkeller, Carmerstr. 1, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar