Kultur : FILMGESCHICHTSNACHHILFE

The Celluloid Closet

Die Reise durch 100 Jahre Homosexualität im US-Film, die diese 1995 entstandene Dokumentation unternimmt, ist ebenso unterhaltsam wie streckenweise bestürzend. Und, da der Umgang mit Minderheiten ja immer etwas über die Verfassung einer Gesellschaft aussagt, in jedem Falle kultur- und sozialgeschichtlich erhellend. Natürlich auch für Heterosexuelle, zu denen man Interviewte wie Tom Hanks, Susan Sarandon oder Shirley MacLaine zählen darf.

Arsenal, Mi

19 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar