Kultur : FILMGESPRÄCHE

-

läuft ab Donnerstag in Berlin. Zur Premiere am heutigen Dienstag (Hackesche Höfe, 20 Uhr) kommen die Regisseure Oliver Stoltz und Ali Samadi Ahadi sowie zwei Sozialarbeiter vom Auffangcamp für Kindersoldaten im ugandischen Pajule.

„Weiße Raben“ (Filmstart 24.11.) wird am morgigen Mittwoch in Berlin vorgestellt (Akademie der Künste, Hanseatenweg, 19 Uhr). Anschließend Gespräch mit den Regisseuren, dem Psychologen Valery Mikhaylovsky und Maria Fedulova vom Moskauer Komitee der Soldatenmütter. Es moderiert Christiane Peitz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben