FILMMUSIK-KONZERT : Disparate Gefühle

Foto: Promo
Foto: Promo

Vor fast drei Jahren hatte der Film Waltz With Bashir von Ari Folman Premiere in Cannes, wo das Drama über die Sinnlosigkeit des Libanonkrieges beeindruckte Zuschauer hinterließ. Der Film verdankt seine Wirkung auch der Musik des englischen Komponisten Max Richter (Foto). Eben dieser hat nun mit den Dresdner Sinfonikern die Live-Weltpremiere dieses Scores vorbereitet.

20 Uhr, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben