FILMPREIS: DIE FAVORITEN : FILMPREIS: DIE FAVORITEN

BESTER FILM

Barbara

von Christian Petzold, D

Cäsar muss sterben

von Paolo und Vittorio Taviani, Italien

Jagten (Die Jagd)

von Thomas Vinterberg, Dänemark

Liebe von Michael Haneke, Ö/F/D

Shame von Steve McQueen, GB

Ziemlich beste Freunde von Olivier

Nakache und Eric Toledano
, Frankreich

BESTE REGIE

Michael Haneke, Nuri Bilge Ceylan

(für „Once Upon a Time in Anatolia“),

Steve McQueen, Paolo und Vittorio

Taviani, Thomas Vinterberg

DARSTELLERINNEN

Nina Hoss in „Barbara“

Kate Winslet in „Gott des Gemetzels“

Emilie Dequenne in „A perdre la raison“ Emmanuelle Riva in „Liebe“

Margarethe Tiesel in „Paradies: Liebe“

DARSTELLER

François Cluzet und Omar Sy

in „Ziemlich beste Freunde“

Michael Fassbender in „Shame“

Mads Mikkelsen in „Jagten“

Gary Oldman in „Dame König As Spion“ Jean-Louis Trintignant in „Liebe“

0 Kommentare

Neuester Kommentar