Kultur : Filmstars sammeln für die Opfer von Hurrikan Katrina

-

Nach Filmstars wie Leonardo DiCaprio und Lindsay Lohan hat sich auch Jerry Lewis in die Spendenaktionen für die Opfer von Hurrikan „Katrina“ eingeschaltet. Lewis gelang es, bei einer Fernsehsendung Spenden in Höhe von drei Millionen Dollar einzutreiben. Sie sollen außer den Notleidenden in New Orleans auch Kindern mit der schlimmen MuskeldystrophieKrankheit zu Gute kommen. Über die Aufteilung der Spenden war zunächst nichts bekannt. Derweil erntete der Fernsehsender NBC heftige Kritik für seine Reaktion auf eine Attacke des Rappers Kanye West gegen US-Präsident George W. Bush. NBC hatte Vorwürfe von West wie „George W. Bush kümmert sich nicht um Schwarze“ aus der Aufzeichnung einer Benefiz-TV-Show geschnitten und sich später für den Ausbruch des Rappers entschuldigt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar