Kultur : Filmtip Der Woche

JAN SCHULZ-OJALA

Zur Berlinale breitest besungen, deshalb hier nur ein Hinweis: Dochdoch, ist schon ganz hübsch, dieser heftig oscar-nominierte Shakespeare in Love.Saftig-süffig, mit einer Kernidee, so gut erfunden, daß sie aus der Literaturgeschichte geklaut sein könnte, mit viel Volks und Kolorits sowie zwei vorzüglichen Darstellerinnen, der verschmitzt-lebensfrischen Gwyneth Paltrow und der unwiderstehlich-unnahbaren Judi Dench als Queen Elizabeth.Da läßt sich sogar Glutauge Joseph Fiennes aushalten.

Ab heute in zwölf Berliner Kinos

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben