Kultur : Filmtip der Woche

JÖRG KÖNIGSDORF

So soll große Kunst sein: Spontan überwältigend und den Zuschauer an den Fortlauf des Geschehens fesselnd und sich doch im Nachhinein als Räderwerk von minutiös ausgeklügelter Folgerichtigkeit enthüllend.So wie Lars von Triers Idioten, deren Perfektion sich erst beim zweiten und dritten Sehen erschließt.Vor allem, weil das "Dogma", die Filmreligion der Dänen, alle filmkünstlerischen Geschmacksverstärker verbietet.Und selbst wenn sich dahinter nur Koketterie verbergen sollte - Genialität entschuldigt auch das.

(Noch im Delphi, Hackesche Höfe, International, Yorck)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben