Kultur : FILMTIP DER WOCHE

MARION AMMICHT

Vitti ist nicht blöd. Vitti ist Mafia-Boß und weiß: keinen mehr hochzukriegen und sich dabei noch vor Angst ins Hemd zu machen ist der Image-Gau. Reine Nervensache. Vitti muß auf die Couch und trifft dort erstmals auf einen, der ihm ebenbürtig ist. Der Showdown zwischen Schnauze und Hirn beginnt. Sonderlich tiefschürfend ist die Geschichte nicht, doch sie hat Witz, Tempo und Charme und: Billy Crystal als putzig siebengescheiten Doc und Robert de Niro als italienisches Urvieh muß man sehen.

Noch auf 25 Berliner Leinwänden

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben