Kultur : Filmtipp der Woche: "Eine pornografische Beziehung"

Jan Schulz-Ojala

Französischen Film-Titeln sollte man derzeit besser misstrauen. Catherine Breillats "Romance" zum Beispiel ist ein Film über Sex. Eine Romanze sucht man in ihm vergebens. Frederic Fonteynes Eine pornografische Beziehung dagegen erzählt von manchem, am wenigsten aber wohl von Pornografie. Wenn man so will: von einer Romanze, einer der schönsten seit längerem.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben