Kultur : Filmtipp der Woche: Love Me

Claudia Keller

Was ist schon die Wirklichkeit gegen einen Traum? Wenn Sandrine Kiberlain aus einem schäbigen Wohnwagen tritt, in die Hände klatscht und zu "Heartbreak Hotel" ihre Hüften wiegt, ist klar, dass es sich nur für Träume zu leben lohnt. In Love Me beharrt eine junge Frau auf ihren Fantasien, jagt ihnen nach, findet sie, verliert sie wieder und findet - sich. Oder auch nicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar