Kultur : Filmtipp der Woche: "The Big Lebowski" von Christian Schröder

(Im Moviemento)

Am Anfang stehen zwei mürrische Mafiosi in der verwahrlosten Wohnung des Alt-Hippies Jeff "The Dude" Lebowski. Sie kommen, um die Schulden seiner Ehefrau einzutreiben. Dabei ist der Dude doch unverheiratet. Sie tauchen trotzdem seinen Kopf mehrfach in die Kloschüssel und pinkeln auf seinen Teppich. Das lässt sich Lebowski, mit hinreißender Apathie von Jeff Bridges gespielt, nicht bieten, er nimmt fürchterlich Rache. Die Coen-Brüder zeigen in "The Big Lebowski" eine Welt, in der Schlendrian das oberste Ordnungsprinzip ist. Vielleicht deshalb, weil Jesus hier Bowling spielt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben