FINISSAGE : Pappkameraden

Sie lässt ihre Kunst oft von Nichtkünstlern mitgestalten, etwa bei ihren Aktionen im Neuköllner Carl-Weder-Park. Dort drehte Seraphina Lenz 2008 einen Film mit Anwohnern, der zur Finissage heute gezeigt wird. Sonst zeigt Lenz ganz andere Arbeiten: Da liegt eine schwarze Figur auf Styropor, da sind Häuschen und Köpfe aus Pappe zu sehen ...

20 Uhr, oqbo – Raum für Bild, Wort und Ton, Brunnenstr. 63, Wedding

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben