Kultur : Flierls Opern-Pläne finden Unterstützung

-

In der Diskussion über eine Reform der Berliner Opernhäuser hat Kultursenator Thomas Flierl Rückendeckung erhalten. Die von Flierl angestrebte OpernStiftung sei ein „denkbarer Ansatz“, hieß es am Mittwoch in einer unter anderen von der Grünen-Politikerin Antje Vollmer, von Volker Hassemer, Nele Hertling, Peter Raue, Jürgen Schitthelm und Ulrich Eckhardt unterzeichneten Erklärung. Gleichzeitig fordern die Unterstützer die mit Rückzug drohenden Intendanten der Staatsoper, der Deutscher Oper und der Komischer Oper auf, sich „aktiv an der langfristigen Sicherung der Berliner Opernszene“ zu beteiligen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben