Kultur : FOLKROCK

Rilo Kiley

Es hat der Band aus Los Angeles spürbar gut getan, dass sich Sängerin Jenny Lewis mit einem Soloalbum emanzipiert hat. Denn auf der neuen Platte „Under the Blacklight“ klingen Rilo Kiley inspirierter als je zuvor. Dabei hat sich ihr Stil vom introvertierten Gitarrengehusche zum strahlend schönen, sanft angegroovten Westcoast-Folkrock verschoben. Und da Miss Lewis ihre Bühnenschüchterkeit abgelegt zu haben scheint, darf man sich auf ein spannendes Konzert freuen.

Lido, Mo 27.8, 21 Uhr, 15 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben