Kultur : FOTOGRAFIE

Sylt.

Eine Ausstellung im Willy-Brandt-Haus zeigt Klischees und Widersprüchlichkeiten der Ferieninsel an der Nordsee, scharf beobachtet von Fotografen wie Julia Baier, Susanne Schleyer oder Thomas Wrede. Ergänzt wird das Ganze mit Bildern aus den 60er und 70er Jahren von den „Stern“-Fotografen Robert Lebeck (Foto) und Volker Hinz.

12–18 Uhr, Eintritt frei

Willy-Brandt-Haus, Stresemannstr. 28, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar