Kultur : FOTOGRAFIE

World Press Photo 2013.

Männer mit Gesichtern voller Zorn und Trauer, die die Leichen zweier Kinder in Gaza-Stadt zu Grabe tragen. Das von dem schwedischen Fotoreporter Paul Hansen eingefangene Bild ist das World Press Photo des Jahres 2013. Die Schau umfasst über 140 weitere dort ausgezeichnete Bilder.

12–20 Uhr, Eintritt frei

Willy-Brandt-Haus, Stresemannstr. 28, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben