Kultur : Frankfurter Buchmesse: Ab nach München?

-

Vertreter der Frankfurter Buchmesse und der Stadt München haben über einen möglichen Umzug der Messe in die bayerische Landeshauptstadt verhandelt. München sei nicht „nur ein Joker im Ringen um Frankfurter Konditionen“, sagte Oberbürgermeister Christian Ude nach einem Treffen im Rathaus. BuchmessenDirektor Volker Neumann habe seriöses Interesse zum Ausdruck gebracht; die Gespräche würden auf Arbeitsebene vertieft: „Es gibt eine offene Situation“. Die Buchmesse ist auch mit Köln, Berlin und Hannover über einen Umzug im Gespräch. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels macht sich als Veranstalter allerdings für den Verbleib in Frankfurt stark. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben