Französischer Journalist und Schriftsteller : Jean d'Ormesson mit 92 Jahren gestorben

Der französische Journalist und Schriftsteller Jean d'Ormesson ist der Nacht zum Dienstag im Alter von 92 Jahren in Neuilly bei Paris gestorben.

Der französische Journalist und Schriftsteller Jean d'Ormesson.
Der französische Journalist und Schriftsteller Jean d'Ormesson.Foto: dpa

Der französische Journalist und Schriftsteller Jean d'Ormesson ist der Nacht zum Dienstag im Alter von 92 Jahren in Neuilly bei Paris gestorben. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seine Familie. Der aus einer traditionsreichen Familie stammende D'Ormesson veröffentliche rund 40 Werke. Er gehörte seit 1973 zum Kreis der „Unsterblichen“ der Académie française und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar