Kultur : Freiluft-Kino: Die Zukunft hat ein schwarzes Herz

21.30 Uhr: Freiluftkino Hasenheide[Neukölln]

Wie eine im Computerdrucker zerquetschte Stubenfliege aus Mr. Buttle den gesuchten Terrorist Tuttle macht und der brave Spießbürger von einer Terrorbekämpfungseinheit einkassiert wird, ist nur der Auftakt zu Terry Gilliams ebenso schriller wie brillanter Science-Fiction-Satire "Brazil" von 1984 (!). Der Film explodiert geradezu vor visuellen Einfällen, seine Zukunftsvision im Stile eines neuviktorianischen Negativ-Utopias beeinflusste das Genre nachhaltig. Der Humor dieses jungen Klassikers ist ebenso schwarz wie der Qualm aus den Schloten der Zukunftsfabriken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben