Kultur : Galeristen-Preis für Ryman

-

Der amerikanische Maler Robert Ryman erhält den mit 120000 Franken (rund 80000 Euro) dotierten RoswithaHaftmann-Preis, der am 10. November im Kunsthaus Zürich verliehen wird. Ryman habe mit seiner Kunst über Jahrzehnte konsequent eine eigene Bildwelt von bestechender Logik und Schönheit geschaffen, so die Jury. Der Preis geht auf die 1998 gestorbene Zürcher Galeristin Roswitha Haftmann zurück. Nach Stiftungsangaben ist es der höchstdotierte Kunstpreis in Europa. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben