Kultur : Gastspiel: Bekannte Gesichter, verwischte Gefühle

19.30 Uhr: Berliner Ensemble[Bertolt-Brech],Mitte[Bertolt-Brech]

Die Un-durch-sicht-ig-keit der Liebe" hat es Botho Strauss angetan. Ob stammelnd oder gegen den vermeintlichen Luftzug des Zeitgeistes anschwadronierend - seine Paargeschichten sind Momentaufnahmen, die das Private ins Mythische weitern. Im Kuss des Vergessens" liebt Herr Jelke (Otto Sander) Ricarda (Anne Tismer). Sie küsste ihn einst als Wildfremden, da sie eine Wette verloren hatte. Das ist acht Jahre her. Nun treibt das ungleiche Paar auf den Abgrund zu, irrt durch intellektuelle Cineastenkreise und erforscht den fernen Pulsar am Sternenhimmel. Ein Sprach-Nahkampf in aparten Campari-Farben. Gastspiel der "Aufführung des Jahres 1999" in der Regie von Matthias Hartmann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben