Kultur : Gemeinsame Finanzierung von Gedenkstätten?

-

Gedenken sei unteilbar, so die Meinung des Kulturausschusses des Berliner Abgeordnetenhauses. In seiner jüngsten Sitzung verabschiedete er deshalb einen Initiativantrag, demzufolge Gedenkstätten in Deutschland vom Bund und allen Bundesländern gemeinsam finanziert werden sollen, gleich wo sie ihren Sitz haben. Das betrifft vor allem Länder wie NordrheinWestfalen, wo sich keine überregional bedeutsamen Erinnerungsstätten befinden und die sich „seit Jahrzehnten dieser Verantwortung entzogen“ haben, wie die Abgeordneten monierten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben