Kultur : Genosse Dostojewski liebt nur den Koran

-

So sehr Heiner Müller hierzulande vermisst und vergessen wird, so sehr entfaltet er Wirkung in Teilen der Welt, die keinen Frieden kennen. Etel Adnan, geboren in Beirut, nimmt den Dialog mit dem Deutschen auf. Tod und Sprache: Für beide Dichter sind das die miteinander kämpfenden „Partner" des Lebens. Gedichte von Müller und Gedichte von Adnan stehen in diesem Bändchen nebeneinander, wie Übersetzungen in einen anderen politischgeografischen Zusammenhang. „Genosse Dostojewski/liebt nur den Koran/kennt nur das Mitleid", heißt es in Adnans Lang-Poem „Der Express Beirut-Hölle". Eine unheimliche Lektüre. Zwiegespräch einer sprachmächtigen, heimatlosen Internationale über die Konstanten der Geschichte und der Zivilisation. R. S.


Dieses Buch bestellen Etel Adnan: Die Sonne zergeht auf der Zunge. Herausgegeben von Wolfgang Storch im Auftrag der Internationalen Heiner Müller Gesellschaft. Edition Nautilus, Hamburg 2004. 130 Seiten, 14,90 €.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben