Kultur : Gerard Depardieu mit Alkohol im Blut

Der französische Schauspieler Gerard Depardieu muß wegen eines Motorradunfalls mit mehr als 2,5 Promille Alkohol im Blut vor Gericht.Der 49jährige Star wurde vom Strafgericht von Versailles bei Paris für den 23.Juli einbestellt, wie am Donnerstag aus Justizkreisen verlautete.Mitte Mai war Depardieu auf dem Weg zu Dreharbeiten mit seinem schweren Motorrad auf einer Landstraße bei Paris gestürzt.Dabei brach er sich ein Bein und knackste sich mehrere Rippen an.Bei der Alkoholkontrolle wurden 2,55 Promille festgestellt - fünfmal mehr als in Frankreich zulässig ist.Zudem war Depardieu mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.Das Krankenhaus konnte Frankreichs Kinostar Nummer eins erst nach zehn Tagen wieder verlassen, inzwischen nahm er aber die Dreharbeiten zu "Asterix" wieder auf.

AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben