Geschichtsfilm : Deutsche Stars spielen in Eichmann-Film

Die Schauspieler Thomas Kretschmann und Franka Potente stehen demnächst für den britisch-ungarischen Film "Eichmann" vor der Kamera.

Berlin/München - Kretschmann (44) spielt nach Nazi-Rollen in "Der Untergang" und "Der Pianist" den SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann, der einer der Hauptverantwortlichen für die Deportation und Ermordung Tausender Juden war. Potente (32) ist in der weiblichen Hauptrolle zu sehen, teilten die Agenten der beiden Schauspieler mit. Die Dreharbeiten finden vom 20. November bis Januar in Budapest und auf Malta statt. Ein Starttermin steht noch nicht fest.

"Eichmann" kreist laut dem Branchenblatt "Variety" um die Befragung des NS-Verbrechers durch den israelischen Polizeioffizier Avner Less. Eichmann war nach dem Zweiten Weltkrieg vom Geheimdienst Mossad in Argentinien gefangen genommen und später exekutiert worden.

Die Regie führt laut "Variety" Robert Young ("Die Abenteuer des jungen Indiana Jones"), in einer Nebenrolle ist Stephen Fry ("V wie Vendetta", "Wilde") zu sehen. Kretschmann war in diesem Jahr in dem umstrittenen Kannibalenfilm "Rothenburg" zu sehen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar