Kultur : GESPRÄCH + KONZERT

Ein Ausblick

Das Medienkunstlabor Tesla verlässt das Podewilsche Palais, nachdem die Kulturprojekte Berlin GmbH die Vertragsverlängerung zurückgenommen hat. Die künstlerische Leitung lädt nun zum Gespräch über die Zukunft des Tesla, danach, gegen 22.30 Uhr, wird es der Komponist Wolfgang Mitterer „krachen lassen“. Unterstützung kommt von Soundelektroniker Monolake und Medienkünstler Lillevän (Foto).

Tesla medien – kunst – labor, Do 20.12., 20.30 Uhr, Eintritt frei

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben