Kultur : Geteiltes Echo auf das „Wunder von Bern“

-

Die Schweizer Presse geht mit Sönke Wortmanns „Wunder von Bern“, das bei den Filmfestspielen in Locarno Applaus vom Publikum bekam, weniger hart ins Gericht als die deutsche Kritik (vgl. Tsp von gestern). Die „Berner Zeitung“ bemängelt allerdings den „plakativen Kitsch“ des Finales, die „Basler Zeitung“ schreibt: „Dazu wird geschmalzt, bis die Ohren wackeln und Küchenpsychologie betrieben, bis die Augen tränen.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben