Kultur : Getrennt zusammen

-

In „Nimm Abschied und werde stark“ beschreibt die deutsche Journalistin Karin Leukefeld das Leben von Helma Al Saadi – einer Hamburgerin, die seit 40 Jahren mit ihrem irakischen Mann Amer verheiratet ist. Kriege und politische Turbulenzen prägen seitdem das Leben der Familie mit. Im April 2004 stellte sich Amer Al Saadi, der ehemalige Abrüstungsbeauftragte der irakischen Regierung, den USAmerikanern und ist seitdem in Haft – ohne Anklage und ohne Anwalt. Das Buch schildert das spannende Leben der deutschen Frau zwischen Hamburg und Bagdad. Am Ende steht die schmerzliche Trennung von ihrem Mann – ein Einschnitt, durch den Helma Al Saadi lernt, eben Abschied zu nehmen und stark zu werden. Heute kämpft sie um die Freiheit ihres Mannes und um eine gemeinsame Zukunft. stz


Dieses Buch bestellen Karin Leukefeld: Nimm Abschied und werde stark. Helma Al Saadi. Biografie. Aufbau Verlag, Berlin 2004. 320 Seiten, 21,90 €.

0 Kommentare

Neuester Kommentar