Kultur : Giordano ermahnt die Türkei

-

Die Türkei muss sich nach Ansicht des Publizisten Ralph Giordano vor einer weiteren Annäherung an die Europäische Union zum Völkermord an Armeniern 1915 bekennen. „Jede Assoziation mit der EU müsste eine unerlässliche Bedingung haben: Das längst überfällige offizielle Bekenntnis der Türkei zu dem Völkermord an den Armeniern 1915/16“, sagte Giordano am Freitag in einer vorab veröffentlichten Rede anlässlich einer Ordensverleihung in Köln. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben