Kultur : GITARRENROCK

Weakerthans

Dass Kanadier in der Popmusik besonders ticken, beweisen nicht nur die großartigen Indie-Kollektive von Arcade Fire bis Broken Social Scene. Auch The Weakerthans wollen etwas mehr als die freundliche Emocore-Band von nebenan sein. Also erweitert das Quartett aus Winnipeg seinen eingängigen Gitarrenriffrock um Folk-, Country- und Psychedelic-Elemente, denkt sich dazu lyrisch tiefschürfende Texte aus und räumt so schon mal den ein oder anderen Award ab.

Lido, Di 4.12., 21 Uhr, 16 € + VVK

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben