Kultur : Görenpoesie

-

Mia gehören zu den erfolgreichsten deutschen Neo-New-Wave-Gruppen.

1997 in Berlin gegründet, schaffte die Gruppe um Sängerin Mieze Katz , 27,

mit ihrem zweiten Album „Stille Post“ 2004 den Durchbruch. Mia mischen Elektropunk, NDW-Gitarren und rotzig- poetische Texte, gerade ist ihre neue Platte Zirkus (Columbia/Sony/BMG) erschienen. Vom 8. bis 10. September spielen sie im Vorprogramm von

Rosenstolz in der Wuhlheide, im

Spätherbst folgt eine eigene Tour.

0 Kommentare

Neuester Kommentar