Kultur : Goethe-Institut hat neuen Generalsekretär

-

Der neue Generalsekretär des GoetheInstituts, Hans-Georg Knopp, ist am Freitag in München offiziell in sein Amt eingeführt worden. Mit Knopp habe das Goethe-Institut einen Generalsekretär gefunden, der das Institut aus seiner früheren Mitarbeit heraus bestens kenne, sagte Jutta Limbach, Präsidentin des Goethe-Instituts. Die Bedeutung des Goethe-Instituts als Kulturvermittler wird nach Ansicht des neuen Generalsekretärs weiter wachsen. „Wir haben einen hervorragenden Ruf im Ausland und können gar nicht alle Wünsche erfüllen, dafür fehlen uns die Mittel“, sagte Knopp. Schwerpunkte seien Europa und eine stärkere Vernetzung der Institute in der Region. „Wir müssen europäisches Bewusstsein von unten aufbauen, das das nationale Bewusstsein ergänzt“, betonte Knopp. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar