Große Namen : Gedenktage des Jahres

2000. Geburtstag

Apostel Paulus

800. Todestag

Hartmann von Aue (deutscher Epiker)

750. Geburtstag

Meister Eckhart (deutscher Mystiker)

500. Todestag

17. Mai: Sandro Botticelli

(italienischer Maler)

25. Oktober: Giorgione (ital. Maler)

450. Geburtstag

3. November: Annibale Carracci

(italienischer Maler)

450. Todestag

19. April: Philipp Melanchthon

(deutscher Philosoph und Reformator)

400. Todestag

18. Juli: Caravaggio (ital. Maler)

11. Dezember: Adam Elsheimer

(deutscher Maler)

350. Geburtstag

Andreas Schlüter

(Berliner Architekt und Bildhauer)

350. Todestag

6. August: Diego Velázquez

(spanischer Maler)

300. Geburtstag:

4. Januar: Giovanni Pergolesi

(italienischer Komponist)

250. Geburtstag

10. Mai: Johann Peter Hebel

(deutscher Dichter)

14. September: Luigi Cherubini

(italienischer Komponist)

200. Geburtstag

22. Februar oder 1.März:

Frédéric Chopin (polnischer Komponist)

8. Juni: Robert Schumann

(deutscher Komponist)

17. Juni: Ferdinand Freiligrath

(deutscher Dichter)

11. Dezember: Alfred de Musset

(französischer Schriftsteller)

23. Dezember: Richard Lepsius

(deutscher Mäzen)

200. Todestag

13. Juni: Johann Gottfried Seume

(deutscher Dichter)

19. Juli: Königin Luise von Preußen

2. Dezember: Philipp Otto Runge

(deutscher Maler)

150. Geburtstag:

29. Januar: Anton Tschechow

(russischer Dramatiker)

13. April: James Ensor (belg. Maler)

7. Juli: Gustav Mahler

(österreichischer Komponist)

24. Juli: Alfons Mucha

(tschechischer Maler)

150. Todestag:

29. Januar: Ernst Moritz Arndt

(deutscher Dichter)

14. Mai: Ludwig Bechstein

(deutscher Märchensammler)

21. September: Arthur Schopenhauer

(deutscher Philosoph)

100. Geburtstag:

23. Januar: Django Reinhardt

(französischer Jazzmusiker)

1. März: David Niven

(amerikanischer Schauspieler)

9. März: Samuel Barber

(amerikanischer Komponist)

23. März: Akira Kurosawa

(japanischer Regisseur)

20. April: Brigitte Mira

(deutsche Schauspielerin)

5. Mai: Leo Lionni

(amerikanischer Kinderbuchzeichner)

30. Mai: Inge Meysel

(deutsche Schauspielerin)

23. Juni: Jean Anouilh

(französischer Dramatiker)

20. August: Eero Saarinen

(finnischer Architekt)

8. September: Jean-Louis Barrault

(französischer Schauspieler)

19. Dezember: Jean Genet

(französischer Schriftsteller)

19. Dezember: José Lezama Lima

(kubanischer Schriftsteller)

30. Dezember: Paul Bowles

(amerikanischer Schriftsteller)

100. Todestag:

21. April: Mark Twain

(amerikanischer Schriftsteller)

2. September: Henri Rousseau

(französischer Maler)

15. November: Wilhelm Raabe

(deutscher Schriftsteller)

20. November: Leo Tolstoi

(russischer Dichter)

0 Kommentare

Neuester Kommentar