Kultur : GRUSELKLASSIKER

Nosferatu.

Foto: 10/23/2004

Lübeck, Anfang November. Zum 90. Geburtstag von F. W. Murnaus Stummfilmklassiker „Nosferatu“ findet eine Vorführung des Films statt. Einige Schauplätze, allen voran die Salzspeicher, kann man am nächsten Tag live anschauen – und sich noch einmal gruseln. Heute nun lässt sich das böse Treiben des Grafen Orlok (Max Schreck) im Filmmuseum Potsdam wieder mit Livemusik goutieren – am Piano sitzt Peter Gotthardt.

20 Uhr, 10/8 Euro

Filmmuseum Potsdam, Marstall, Potsdam-Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben