Kultur : Guildo hat doch nicht alle lieb

"Meister" Guildo Horn ist seinem Motto "Guildo hat Euch lieb" untreu geworden.Wie der Fernsehsender Pro7 am Mittwoch in München mitteilte, wurde der Schlagerbarde gegen einen Fotografen handgreiflich.Ein "Paparazzo" hatte den "König der Nußecken" demnach in Köln erwischt, als er gerade mit einer attraktiven Blondine in einen Wagen stieg.Als der Fotograf den Auslöser drückte, ging der "Meister" auf ihn los, entriß ihm seine Kamera und zerstörte den darin eingelegten Film.Was Horn nicht wußte: Die Szene wurde von einer Kamera gefilmt, die der Fotograf vorher in seinem eigenen Wagen versteckt hatte.Der Fotograf erwäge nun rechtliche Schritte gegen Horn, teilte Pro7 mit. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben