Kultur : Hackesches Hof-Theater: Neue Enten braucht das Land

10 Uhr: Hackesches Hof-Theater[Rosenthaler],Mitte[Rosenthaler]

Peter Waschinsky, ein Meister des improvisierten Figurentheaters, spielt selten für Kinder. Umso erfreulicher, dass er heute allen Krimi(!)-Fans ab 5 Jahren seine Überraschungsversion des "Entchens" präsentiert. Jedes DDR-Kind kannte dieses Stück mit dem verkitschten Naturalismus einer Arbeiter-und-Bauern-Didaktik. Waschinsky hat es nicht nur gründlich entstaubt, sondern auch zu einer amüsanten Handpuppenbastelanleitung umfunktioniert: Bevor die Geschichte - die nur mit Beteiligung der Zuschauer funktioniert - ihren Lauf nimmt, entstehen vor aller Augen die Figuren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar