Hans-Otto-Theater : Neue Spielzeit mit 49 Stücken

Im neuen Gebäude des Potsdamer Hans-Otto-Theaters sind in der Spielzeit 2007/2008 zehn Premieren und 24 Wiederaufnahmen geplant.

Potsdam - Hinzu kämen 15 Premieren im so genannten Jungen Theater, sagte Intendant Uwe Eric Laufenberg. Dieses werde Nachfolger des bisherigen Kinder- und Jugendtheaters und bringe auch abends Aufführungen auf die Bühne.

Das neue Theaterhaus hat dem Ensemble im vergangenen Jahr einen Besucherrekord beschert. Das für mehr als 26 Millionen Euro errichtete Gebäude am Ufer des Templiner Sees war im September mit fünf Premieren eröffnet worden.

Laufenberg betonte, trotz der noch immer nicht vollständig gelösten Akustikprobleme werde das Haus sehr gut angenommen. Das Theater habe im Jahr 2006 insgesamt 106.520 Besucher verzeichnet. Die Auslastung habe bei 92 Prozent gelegen. Bei vielen Aufführungen sei die Nachfrage nach Tickets deutlich größer gewesen als das Angebot. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben