Kultur : Harry Potter: schon 24 000 Vorbestellungen

-

Mehr als 24 000 Kunden haben binnen 24 Stunden bei Amazon den siebenten „Harry Potter“-Band vorbestellt. Damit kletterte ein Buch, das es noch gar nicht gibt, an die Spitze der Verkaufscharts. Wie berichtet, trägt das Original den Titel „Harry Potter and the Deathly Hallows“ („Harry Potter und die todbringenden Heiligen“). Einen Auslieferungstermin gibt es noch nicht. Bereits „Harry Potter und der Halbblutprinz“ war 2005 mit mehr als 240 000 Exemplaren das meistvorbestellte Buch in der Geschichte des Internetbuchhandels. Im siebenten Potter darf eine Art „Endkampf“ zwischen Harry unddem bösen Lord Voldemort erwartet werden. Vor Monaten hatte die Autorin zum Schrecken der Fans angedeutet, dass zwei Romanfiguren sterben. Sie schloss dabei nicht aus, dass einer von ihnen der Hauptheld sein könnte. dpa/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar