Kultur : Hassemer kritisiert Opernstiftung

-

Der frühere Berliner Kultursenator Volker Hassemer (CDU) hat die zu starke Dominanz der Politik in der neuen Opernstiftung heftig kritisiert. „Das ist ein wirklich sehr dummer Fehler“, sagte Hassemer. „Der Senat ist hier seinem eigenen und zuständigen Kultursenator nicht gefolgt.“ Auch fehle in der inhaltlichen Konzeption ein eindeutiges Bekenntnis zur Moderne und zum Tanztheater. Der CDUPolitiker engagiert sich in Berlin in einem partei- und spartenübergreifenden „Forum Zukunft Kultur“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben