Kultur : Hauptstadtkulturfonds: Vergabe von 14 Millionen Mark

89 Berliner Kulturprojekte werden in diesem Jahr mit 14,3 Millionen Mark aus dem Hauptstadtkulturfonds des Bundes unterstützt. Die restlichen Gelder des 20 Millionen Mark betragenden Fonds waren bereits vorher vergeben worden. Die größte Gruppe stellt der Bereich Theater und Tanz mit nahezu 50 Prozent. Allein 700 000 Mark erhält das Haus der Kulturen der Welt für sein "Fest der Kontinente" (8. bis 23. Juni). Die Berliner Festspiele erhalten 710 000 Mark für das Gastspiel der Kun-Oper aus Shanghai im Juni sowie eine halbe Million Mark für ihr Ausstellungsprojekt "Davaj, Moskau!" im Dezember 2001.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben